Kameradschaft Mühlbach

Kontakt:
Obmann
Andreas Hallinger
Mandlwandstraße 378
5505 Mühlbach
mailto:andreas.hallingeraonat

test

Jahreshauptversammlung 2019

Fest der Kameradschaft mit Heldenehrung und Jahreshauptversammlung

 

Am 03.11.2019 fand das Fest der Kameradschaft mit Heldenehrung und Jahreshauptversammlung statt.

Der Festzug der Kameraden marschierte mit der Knappenmusik Mühlbach, in Beigleitung der Abordnungen Freiwillige Feuerwehr, des Knappenvereins und der Schützengesellschaft in die Kirche zum Pfarrgottesdienst mit Pater Richard. Nach dem Gottesdienst erfolgte die Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal. Anschließend ging es zum Knappenheim, wo die Ehrungen und die Feierlichkeiten statt gefunden haben.

2105_Heilige-Barbara.jpg

Barbarafeier

Erstellt von Birnbacher Johann || KSch Mühlbach

Eine Abordnung des Kameradschaftsbund Mühlbach, hat an der Barbarafeier teilgenommen

Weiterlesen
P1080224.jpg

Ehrungen

Erstellt von Birnbacher Johann || KSch Mühlbach

Die Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung am 03.11.2019 wurden von der Frau Bürgermeisterin Anni Reitinger vom Obmann der Kameradschaft Andreas…

Weiterlesen

Termine

VeranstaltungDatumUhrzeitOrtBemerkung
     
     
     
     
Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Chronik

 Der Vetteranenverein Mühlbach am Hochkönig wurde 1850 gegründet. Als Beweisstück dafür besteht ein Gründungsabzeichen von 1850.

Die erste Fahnenweihe hat 1898 statt gefunden. Gespendet von Graf Palm, Fahnenmutter war Gräfin Palm

1914 - 1938 Zugehörigkeit zum Alpenländischen Landesverband der Heimkehrer

1937 - 1945 Zugehörigkeit zum Reichskriegsbund als Kriegerkameradschaft

Nach Beendigung des 2. Weltkrieges und Auflösung des Reichskriegerbundes, wurde im Jahr 1947 der Kriegerverein in Mühlbach am Hochkönig ins Leben gerufen. 1949  wurde dieser dem Landesverband angeschlossen und  auf Österreichischen Kameradschaftsbund umbenannt. Als erster Obmann wurde 1949 im Rahmen des Landesverbandes Bezirk Pongau, der Mühlbacher Andreas Scherer ernannt.

Im Jahr 1950 wurde ein Hundertjähriges Bestandsjubiläum des Kameradschaftsbundes Mühlbach gefeiert. Bei dieser Feier waren 35 Kameradschaften unter dem Ehrenschutz von Landesobmannes Sepp Schöpp vertreten.

1954 wurde unter der Führung von Andreas Scherer, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Mühlbach am Hochkönig, ein Kriegerdenkmal in Form einer Gedächtniskapelle für die gefallenen Kameraden des 1 und 2. Weltkrieges errichtet.

Im Jahr 1960 wurde eine neue Vereinsfahne feierlich eingeweiht. Fahnenmutter war Stefanie Harlander, Fahnenpatinnen Ida Hallinger und Anna Stöckl. Mehrere Abordnungen von Kameradschaften waren bei dieser Feier, unter Obmann Andreas Scherer, anwesend.

Am 4. November 1963 wurde die 26. Jahreshauptversammlung nach dem 2. Weltkrieg durchgeführt. Bei dieser Jahreshaupversammlung wurde einstimmig Andreas Scherer wieder zum Obmann gewählt.

Im Jahr 1975 hat das 125 Jahre Bestandsfest Kameradschaft Mühlbach stattgefungen. Es haben eine Reihe von Musikkapellen, 38 Kameradschaften und viele Ehrengäste teilgenommen. Den Ehrenschutz hatte unser Bürgermeister Karl Liederer übernommen. Das Fest wurde am Vorabend mit einem Fackelzug und einer Heldenehrung eingeleitet. Am Sonntag zelibrierte Di. Pf. a.D. Tomaschek die Feldmesse, danach fand ein geselliges Beisammensein im Festzelt statt.

Am 07. März 1977 verstarb unerwartet der langjährige Obmann der Kameradschaft Andreas Scherer. Bei der Beerdigung waren sämtliche Landes- und Bezirksabordnungen anwesend. Josef Neureiter übernimmt die Stelle des Obmann bis zur Wahl. Am 6. November bei der Jahreshauptversammlung wurde Josef Neureiter als Obmann, Johann Schober als 1. Stellvertreter und Andreas Hallinger als 2. Stellvertreter bestätigt.

Am 17. September 1978 wurde das Schützenheim unter großer Beteiligung der Bevölkerung und der Kameradschaft eingeweiht.

Im Jahr 1979 feierte Mühlbach zwei denkwürdige Ereignisse. Vor 300 Jahren, im Jahr 1679 errichtet der damalige Fürst Erzbischof Max Gandolf im Mühlbachtal ein Vikariat mit ständiger Betreuung. Im Rahmen dieser 300 Jahr Feier konnte auch unser Ortspfarrer Josef Loncaric sein goldenes Pristerjubiläum, sowie sein 30 jähriges Wirken als Ortspfarrer feiern. Die Kameradschaft, sämtliche Vereine und die gesamte Bevölkerung würdigten das Wirken des Geistlichen.

1982 hat die Angelobungsfeier von der Kropatinkaserne St. Johann in Mühlbach statt gefunden. 440 Wehrmänner vom 2. Fernmelderegement wurden angelobt. Am 7. Novemer fand die Jahreshauptversammlung statt, wo Obmann Josef Neureiter aus gesundheitlichen Gründen sein Amt zur Verügung gestellt hat. Johann Schober wurde als neuer Obmann gewählt.

Die Vermißtenglocke von Maria Plain hat alle Kameraden am 06. Oktober 1985 unter dem Motto "40 Jahre Frieden in Freiheit" zur Heimkehrerwallfahrt gerufen. Am 03.11. fand die jährliche Jahreshauptvesammlung statt. Die Neuwahl brachte folgendes Ergebnis: Obmann Johann Schober, 1. Stellvertreter Andras Hallinger, 2. Stellvertreter Josef Gsenger, Ehrenobmann Josef Neureiter,  Hauptkassier Ferdinand Portenkirchner.

Am 03. März 1990 wurde das Präsidium neu gewählt. Landesobmann wurde Karl Röck, Geschäftsführender Landesobmann Eugen Tittler. Gleichzeitig erfolgte die Umbenennung des bisherigen ÖKB-Landesverband in "Salzburger Kameradschaftsbund".

Am 12 Mai 1991 verstarb nach schwerer Krankheit, kurz nach Vollendung seines 85 Lebensjahres Herr Konsistoralrat Josef Locaric. Pfarrer Loncaric war Pfarrer vom Mühlbach, Ehrenbürger der Gemeinde und Ehrenmitglied der Kameradschaft.

11. Oktober 1992 Wallfahrt nach Maria Plain mit gleichzeitigen 40 Jahresbestandsjubiläum des Kameradschaftsbundes Salzburg. Alljährlich versammelten sich Tausende von Kameraden, um unseren gefallenen Kameraden zu gedenken und für eine glückliche Rückkehr in die Heimat zu danken.

 

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

Unsere Fahnen

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
ObmannAndreas Hallinger 5505 Mühlbach / Hkg, Mandlwandstraße Nr. 37806467 7550andreas.hallinger@aon.at 
Obmann-StvJohann Schober5505 Mühlbach / Hkg, Schlöglberg Nr 270676 86860885 schober.hans@sbg.at 
2 Obmann Stellvertreter Rupert Ammerer5505 Mühlbach / Hkg, Nr 393 0680 5018127  
SchriftführerPeter Breitfuß5505 Mühlbach / Hkg, Wittig 278a0650 5510340  
KassierFerndinand Portenkirchner5505 Mühlbach / Hkg, Schmölz Nr. 810650 9874863  

Der Kameradschaftsbund Mühlbach bedankt sich bei seinen Sponsoren

Transportunternehmen Seer Friedl für die Kalender

in Arbeit